Das in Pesaro ansässige Unternehmen,TM das auf Offroad und Motard spezialisiert ist, hat auf der Mailänder Messe EICMA 2018 viele Modelle und wichtige Neuerungen präsentiert: Zunächst die neue 300 2-Takt-Enduro mit elektronischer Einspritzung und Upgrades für 125 Renner.

Die elektronischen Einspritzung für den 2-Takt-300-Motor hat wie bei den KTM-Motorrädern die Injektoren auf der Zylinderseite stromabwärts angeordnet, um die Zerstäubung und das Luft-Kraftstoff-Gemisch zu optimieren. Die Technologie ist bei Tm Racing vollständig entwickelt worden und hat keine Verbindung zur österreichischen Marke. Darüber hinaus ist die Enduro 300 2t Teil der Euro4-Homologation! Es wird Mitte Januar auf den Markt kommen, da die letzten Maßnahmen getroffen werden müssen und der Preis noch nicht bekannt ist.

Für die jüngeren gibt es auch die 125 2t, die aktualisiert wurde: die Enduro sowie die Cross und die Motard 2019 wurden nach den Angaben der Renntechniker verbessert.